Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Schriftgröße

top

Mulden & Container

Bauschuttmulde

verfügbare Größen: 5 m³ und 8 m³

Was darf hinein?

  • Ziegel
  • Mörtel
  • Beton
  • Gips ohne Beschichtung
  • Keramik
  • Leca
  • Pflastersteine
  • Bodenaushub
  • Sand
  • Schotter

Was darf nicht hinein?

  • Zement oder Kalk in Säcken
  • Gipskarton
  • Kunststoffe
  • Metalle
  • Holz
  • Papier / Karton
  • Eternit
  • gefährliche Abfälle

 

Baumixmulde

verfügbare Größen: 5 m³, 8 m³ und 10 m³

Was darf hinein?

  • Mischung aus Bauschutt und Sperrgut

Was darf nicht hinein?

  • gefährliche Abfälle

 

Holzmulde

verfügbare Größen: 5m³,8m³,10m³,12m²,25m³ und 30m³

Was darf hinein?

  • sämtliche Holzfraktionen, auch mit Metallbeschlägen, Nägeln und Schrauben

Was darf nicht hinein?

  • Fenster mit und ohne Glas
  • Eisenbahnschwellen
  • Öl-, bitumen- und salzimprägnierte Hölzer
  • Holz mit Fremdstoffen (Dachpappe, Textilien, Papier)
  • Wurzelstöcke
  • Sträucher und Bäume

 

Metallmulde

verfügbare Größen: 5 m³, 8 m³ und 10 m³

Was darf hinein?

  • Eisenschrott
  • Aluminium
  • Kupfer
  • Bleche

Was darf nicht hinein?

  • Isolierungen
  • Gefährliche Abfälle
  • Fremdstoffe (Holz, Kunststoff etc.)

 

Mulde für Verpackungen aus Kunststoff

verfügbare Größen: 5 m³, 8 m³ und 10 m³

Was darf hinein?

  • Folien
  • Säcke
  • Eimer restentleert
  • Kanister restentleert
  • PET-Flaschen
  • Silikonkartuschen restentleert

Was darf nicht hinein?

  • Baustyropor
  • Schläuche
  • Gebinde mit Restinhalten

 

Mulde für Verpackungen aus Papier und Karton

verfügbare Größen: 5 m³, 8 m³ und 10 m³

Was darf hinein?

  • Kartonagen
  • Papierverpackungen
  • Kraftstäcke

Was darf nicht hinein?

  • Verpackungen mit Restinhalten